Komzet.Media

Was ist das?

Das Projekt Komzet.media ist ein mediengestütztes Projekt zur Verwendung digitaler Medien in der überbetrieblichen Ausbildung. 

 

  • Stärkung der Medienkompetenz
  • Festigung der erworbenen Kompetenzen durch intensive Auseinandersetzung mit dem Lerninhalt bei der Vorbereitung und beim Drehen der Filme
  • Bessere Kommunikation über die gemeinsame Zeit in der überbetrieblichen Ausbildung hinaus
  • Individuelle Wissensdatenbank jederzeit verfügbar, unabhängig vom Lernort
  • Ideal zur Prüfungsvorbereitung
  • Technische Voraussetzungen sind durch eigene Geräte gegeben
  • gute WLAN-Infrastruktur erforderlich

Lern- und Kommunikationsplattform

Mit íhrem peer to peer Ansatz und den jahrgangsbezogenen Lernarchiven zur Dokumentation von Arbeitsprozessen von Auszubildenden während der überbetrieblichen Ausbildung, schafft die Plattform einen Anreiz, die Inhalte der Ausbildung mit der digitalen Welt zu verknüpfen. Die selbstgedrehten kurzen Filme, welche Lösungsschritte für praktische Lern-und Arbeitsaufgaben zeigen, helfen nicht nur den Auszubildenden selbst, sondern auch den nachfolgenden Jahrgängen.

intuitive Bedienung

der Plattform

einfache Administration

der Teilnehmenden

interne Bereiche für

einzelne Klassen

komzet.media – die Plattform im Einsatz

Seit mehreren Jahren ist die Lernplattform komzet.media erfolgreich im Einsatz. Sie zeigt, dass digitale Medien nicht nur zur Darstellung von Lerninhalten dienen können, sondern auch interaktiv eingesetzt werden, um Auszubildende zu motivieren, sich im Dialog mit den Lerninhalten auseinanderzusetzen. Die angestrebten Lernprozesse setzen auf Formen des Austausches, die den Jugendlichen aus den sozialen Medien vertraut sind. Die Rolle des Ausbildungspersonals ändert sich dabei in Richtung Begleiter medial unterstützter Lernprozesse. 

300

Fast 300 Auszubildende nutzen bisher die Plattform zum Wissensaustausch und zur Einbindung digitaler Medien in Ihrem Schulalltag.

91

Rund 91 Projekte wurden bisher von Ausbildern erstellt und freigeben.

22

22 Klassen verteilt auf 4 Jahrgänge nutzen in den vergangenen Jahren die Plattform

Das Projekt und dessen Förderer

Die Plattform komzet.media stellt ein Praxisbeispiel aus dem Projekt MELINDA - Medienunterstütztes Lernen und Innovation in der handwerklichen Arbeit dar. Im KOMZET BAU BÜHL, dem Kompetenzzentrum der Bauwirtschaft, wurde MELINDA dabei im Teilprojekt Digitale Medien als Werkzeug in der Hand von Lernenden eingesetzt.

 

Das Projekt wird im Rahmen des Programms „Digitale Medien in der beruflichen Bildung (DIMEBB)“ gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds.

Melinda Logo
Logoleiste Förderer

Was ist Ihr Nutzen durch komzet.media?

  • Einbindung digitaler Lernformen in den Fachunterricht
  • Motivation der Lernenden fördern, sich mit den Lerninhalten auseinanderzusetzen
  • Ausbilder wird zum Coach und bekommt dadurch bessere Akzeptanz
  • Förderung des Wissensaustauschs der Lernenden untereinander
Ansicht Lern- und Kommunikationsplattform komzet.media
© 2019 Komzet Bau Bühl